Nutzungsbedingungen - ROW


Terms & Conditions

US & Canada 🇬🇧

UK and Rest of World 🇬🇧 đŸ‡ŻđŸ‡” đŸ‡Ș🇾 đŸ‡«đŸ‡· đŸ‡©đŸ‡Ș


Zuletzt aktualisiert: 14. Oktober 2019

Willkommen und vielen Dank, dass Sie einen von Wizarding World Digital LLC angebotenen Dienst nutzen. Diese Bedingungen gelten, wenn Sie ein Verbraucher sind, der seinen gewöhnlichen Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika oder Kanada hat. Ansonsten gelten fĂŒr die Nutzung des Dienstes die Nutzungsbedingungen fĂŒr Einwohner der USA oder Kanadas.

Diese Bedingungen begrĂŒnden einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und uns. Sie gelten fĂŒr Ihre Nutzung unserer Online-, digitalen oder mobilen Dienste, einschließlich aller unserer Wizarding World-Websites, -Apps, -Software und aller unserer anderen Produkte, Dienste, Inhalte und AktivitĂ€ten, fĂŒr die diese Bedingungen veröffentlicht oder verlinkt werden (jeweils der „Dienst“). Unsere fĂŒr den Dienst relevanten Websites werden im Folgenden als „Websites“ oder jede einzelne als „Website“ bezeichnet.

Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfĂ€ltig durch. SIE BETREFFEN IHRE GESETZLICHEN RECHTE UND PFLICHTEN UND ENTHALTEN BESTIMMTE RECHTSVERZICHTE UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN.

FĂŒr einige Aspekte des Dienstes gelten möglicherweise zusĂ€tzliche Bedingungen. Dazu können unter anderem Verhaltenskodizes, Wettbewerbsregeln und Zahlungs- oder Abonnementbedingungen gehören, wie z. B. unsere Einkaufsbedingungen fĂŒr im Vereinigten Königreich ansĂ€ssige Personen oder, wenn Sie in den USA ansĂ€ssig sind, unsere Einkaufsbedingungen fĂŒr in den USA ansĂ€ssige Personen. Wenn zusĂ€tzliche Bedingungen fĂŒr einen Aspekt des Dienstes zur VerfĂŒgung gestellt werden, gelten diese zusĂ€tzlichen Bedingungen auch fĂŒr Ihre Nutzung dieses Aspekts des Dienstes und haben im Falle eines Widerspruchs zu diesen Bedingungen Vorrang.

Durch die Nutzung des Dienstes erklĂ€ren Sie sich mit diesen Bedingungen sowie allen relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen (die durch Verweis in diese Bedingungen aufgenommen werden) einverstanden, und Sie erkennen die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Verwendung von Cookies durch oder fĂŒr uns und/oder unser Tochterunternehmen Wizarding World Digital Limited an, wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wenn Sie nicht an diese Bedingungen und etwaige zusĂ€tzliche Bedingungen gebunden sein wollen, nutzen Sie den Dienst bitte nicht.

Nutzungsbedingungen – Inhaltsverzeichnis

  1. Änderungen an diesen Bedingungen
  2. Ihre BestÀtigung
  3. Unser Dienst
  4. Benutzerkonten: Wizarding Passportℱ
  5. Mobile GerÀte
  6. Kostenpflichtige Dienste
  7. Virtuelle GegenstÀnde
  8. Dienste von Dritten
  9. Benutzerinhalte
  10. Nutzung des Dienstes
  11. Unaufgeforderte Einsendungen
  12. Internationale Nutzung
  13. Haftung
  14. Schadenersatz
  15. Anwendbares Recht und Streitbeilegung
  16. Sonstige wichtige Bedingungen
  17. Barrierefreiheit
  18. Kontakt

1 Änderungen an diesen Bedingungen

Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts behalten wir uns das Recht vor, diese Bedingungen (einschließlich aller relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen) von Zeit zu Zeit nach unserem Ermessen zu Ă€ndern. Wir werden Sie ĂŒber geĂ€nderte Bedingungen oder Richtlinien informieren, indem wir sie im Dienst veröffentlichen, eine E-Mail an die E-Mail-Adresse senden, die Sie fĂŒr Ihren Wizarding Passport angegeben haben, oder indem wir Sie auf andere angemessene Weise benachrichtigen. Jedes Mal, wenn Sie den Dienst nutzen, gilt die zu diesem Zeitpunkt gĂŒltige Version dieser Bedingungen fĂŒr Ihre Nutzung des Dienstes.

Bitte lesen Sie daher jedes Mal, wenn Sie den Dienst nutzen, die veröffentlichten Bedingungen, Richtlinien und alle relevanten zusÀtzlichen Bedingungen.

2 Ihre BestÀtigungen

Indem Sie auf den Dienst zugreifen oder ihn in irgendeiner Weise nutzen, bestÀtigen Sie, dass Sie ausreichend geschÀftsfÀhig sind, um diesen Bedingungen zuzustimmen. Wenn Sie diese FÀhigkeit nicht besitzen (z. B. wenn Sie minderjÀhrig sind), bestÀtigen Sie stattdessen, dass Sie die Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds dazu eingeholt haben.

Sie bestĂ€tigen außerdem, dass Sie diese Bedingungen und alle relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen gelesen und verstanden haben und sich damit einverstanden erklĂ€ren, diese einzuhalten, und dass Sie die Datenschutz- und Cookie-Praktiken gelesen und verstanden haben und anerkennen, die in unserer Datenschutzrichtlinie und falls Sie ein Kind sind, in unserer Datenschutzrichtlinie fĂŒr Kinder dargelegt sind.

3 Unser Dienst

Der Dienst wird von Wizarding World Digital LLC, einer im US-Bundesstaat Delaware gegrĂŒndeten und eingetragenen Gesellschaft mit beschrĂ€nkter Haftung mit Sitz in 1209 Orange Street, Wilmington, New Castle County, Delaware 19801, USA, und der Unternehmensregisternummer 6798095 betrieben. Unser HauptgeschĂ€ftssitz befindet sich in 4000 Warner Boulevard, Burbank, CA 91522, USA.

Wir gewĂ€hren Ihnen eine eingeschrĂ€nkte Lizenz fĂŒr den Zugriff auf und die Nutzung des Dienstes (zusammen mit allen zugehörigen Support-Ressourcen) fĂŒr Ihre private, nicht-kommerzielle Nutzung, ausschließlich im Rahmen dieser Bedingungen und aller relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen und im Rahmen der Merkmale und Funktionen des Dienstes. Diese Lizenz ist nicht exklusiv und widerruflich und kann nicht ĂŒbertragen, abgetreten oder unterlizenziert werden. Voraussetzung ist außerdem, dass Sie diese Bedingungen und alle relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen einhalten.

Der Dienst kann es Ihnen ermöglichen, bestimmte Inhalte, einschließlich Video, Audio, Grafiken, Fotos und Text, anzusehen, in der Vorschau anzuzeigen, auszuwĂ€hlen, zu streamen und darauf zuzugreifen. Eine solche Nutzung kann eingeschrĂ€nkt werden (z. B. auf unterstĂŒtzte GerĂ€te, nach geografischen Regionen, nach Zeitfenstern oder anderweitig). Der Zugang erfordert außerdem die Verwendung eines zugelassenen GerĂ€ts mit einer ausreichenden Mobilfunk- und/oder Online-Verbindung.

Der Dienst und seine Inhalte sind durch Urheberrechte, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken oder andere Rechte an geistigem Eigentum geschĂŒtzt, deren EigentĂŒmer wir oder unsere Lizenzgeber sind. Mit Ausnahme der beschrĂ€nkten Lizenz, die wir in diesem Abschnitt fĂŒr den Zugang und die Nutzung des Dienstes gewĂ€hren, gewĂ€hren wir Ihnen keine weiteren Rechte, und alle Rechte sind vorbehalten.

Wir respektieren die Rechte am geistigen Eigentum anderer und bitten Sie, dies ebenfalls zu tun. Jede unbefugte Nutzung unserer Inhalte oder eines anderen Aspekts des Dienstes oder eines Teils davon stellt eine Verletzung des Urheberrechts oder anderer Rechte an geistigem Eigentum dar. Wir behalten uns das Recht vor, rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, um unsere Rechte an geistigem Eigentum oder die unserer Lizenzgeber durchzusetzen.

Wenn Sie auf eine Testversion des Dienstes (oder eines Teils des Dienstes) zugreifen oder diese nutzen, verpflichten Sie sich im Gegenzug fĂŒr die Möglichkeit, an dem Test teilzunehmen, alle nicht-öffentlichen Details der Testversion vertraulich zu behandeln (und ansonsten alle zusĂ€tzlichen Bedingungen einzuhalten, die fĂŒr die Testversion gelten).

Die Ihnen gemĂ€ĂŸ diesen Bedingungen gewĂ€hrte Lizenz erlischt automatisch und unverzĂŒglich, wenn Ihr Verhalten in Bezug auf den Dienst rechtswidrig ist; in diesem Fall mĂŒssen Sie die Nutzung des Dienstes einstellen. Wenn Ihr Verhalten nicht rechtswidrig ist, Sie aber gegen diese Bedingungen verstoßen, behalten wir uns das Recht vor, die Ihnen gemĂ€ĂŸ diesen Bedingungen gewĂ€hrte Lizenz zu kĂŒndigen und Sie zu verpflichten, jegliche Nutzung des Dienstes einzustellen.

Jegliche Genehmigung zum Kopieren von Material, die von uns in irgendeinem Teil des Dienstes aus irgendeinem Grund gewĂ€hrt wird, ist auf die Ansicht einer einzigen Kopie fĂŒr den nicht-kommerziellen, privaten Gebrauch zu Unterhaltungszwecken beschrĂ€nkt, sofern nicht anders angegeben. Voraussetzung ist außerdem, dass Sie alle Urheberrechts-, Marken- und sonstigen Eigentumshinweise unverĂ€ndert lassen.

Mit Ausnahme der in diesen Bedingungen ausdrĂŒcklich genannten Rechte gewĂ€hren wir Ihnen keine weiteren Rechte an dem Dienst oder seinen Inhalten. Alle Rechte, die wir an dem Dienst und den Inhalten haben, verbleiben bei uns, einschließlich des Rechts, den Dienst jederzeit mit oder ohne AnkĂŒndigung ganz oder teilweise zu Ă€ndern, einzustellen oder auszusetzen.

Kein Aspekt des Dienstes stellt eine rechtliche, finanzielle, medizinische oder andere Art von professioneller Beratung dar.

4 Benutzerkonten: Wizarding Passportℱ

(a) Ihr Konto bei unserem Dienst und bestimmte Informationen, die Sie in Verbindung mit Ihrem Konto angeben, werden manchmal als Ihr Wizarding Passport bezeichnet. Ihr Wizarding Passport weist Sie als Mitglied des Wizarding World-Dienstes aus und dient als Zugangsberechtigung fĂŒr die Anmeldung und Nutzung des Dienstes sowie fĂŒr andere Zwecke.

(b) Kontoerstellung

Sie mĂŒssen oder dĂŒrfen möglicherweise einen Wizarding Passport oder ein anderes Konto erstellen, um auf bestimmte Aspekte des Dienstes zugreifen oder diese nutzen zu können.

Sie erkennen an, dass Sie keine Eigentumsrechte oder andere Rechte an Ihrem Wizarding Passport oder einem Benutzerkonto haben.

Sie bestÀtigen, dass alle Angaben, die Sie in Verbindung mit Ihrem Konto machen, sich auf Sie selbst und nicht auf eine andere Person beziehen (unabhÀngig davon, ob es sich um eine reale oder fiktive Person handelt), und dass Sie diese Angaben aktualisieren werden, um sie korrekt, aktuell und vollstÀndig zu halten.

(c) Untersuchungen, Aussetzungen und KĂŒndigung

Wenn wir vernĂŒnftigerweise davon ausgehen, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen nicht korrekt, aktuell oder vollstĂ€ndig sind oder dass Sie anderweitig gegen diese Bedingungen oder einschlĂ€gige Gesetze verstoßen, behalten wir uns das Recht vor, nach unserem vernĂŒnftigen Ermessen jeden tatsĂ€chlichen oder vermuteten Verstoß gegen diese Bedingungen zu untersuchen und Ihr Konto auszusetzen oder zu kĂŒndigen und Ihnen den Zugang zu Ihrem Konto, dem Dienst oder seinen Inhalten (oder einem Teil davon) zu verweigern.

Wir sind berechtigt, Ihr Verhalten, Ihre AktivitĂ€ten oder Ihre IdentitĂ€t den Strafverfolgungsbehörden oder anderen zustĂ€ndigen Behörden zu melden, geeignete rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, auf Anfragen nach Informationen ĂŒber Ihr Konto oder die Nutzung des Dienstes zu reagieren oder anderweitig Maßnahmen zum Schutz unserer Rechte und der Rechte Dritter zu ergreifen.

DURCH DIE ZUSTIMMUNG ZU DIESEN BEDINGUNGEN VERZICHTEN SIE AUF JEGLICHE ANSPRÜCHE, DIE SICH DIREKT ODER INDIREKT AUS UNSEREN HANDLUNGEN WÄHREND ODER ALS ERGEBNIS SOLCHER UNTERSUCHUNGEN ERGEBEN.

Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts behalten wir uns das Recht vor, den Dienst ganz oder teilweise einzustellen oder vorĂŒbergehend auszusetzen, wenn dies aus betrieblichen, sicherheitstechnischen, rechtlichen oder behördlichen GrĂŒnden erforderlich ist oder wenn wir aus einem Grund, der außerhalb unserer Kontrolle liegt, nicht in der Lage sind, den Dienst bereitzustellen. Nichts in diesen Bedingungen oder in irgendwelchen zusĂ€tzlichen Bedingungen beeintrĂ€chtigt Ihre gesetzlichen Rechte nach dem Verbraucherrecht. FĂŒr weitere Informationen ĂŒber Ihre Rechte als Verbraucher wenden Sie sich bitte an Ihr BĂŒrgerbĂŒro, die Verbraucherschutzzentrale oder eine Ă€hnliche Organisation.

(d) Kontosicherheit

Sie dĂŒrfen zu keiner Zeit den Wizarding Passport oder ein anderes Konto einer anderen Person benutzen, und Sie dĂŒrfen zu keiner Zeit einer anderen Person erlauben, Ihren Wizarding Passport oder ein anderes Konto zu benutzen. Sie sind fĂŒr alle AktivitĂ€ten verantwortlich, die ĂŒber Ihren Wizarding Passport oder ein anderes Konto abgewickelt werden, einschließlich aller AktivitĂ€ten oder Transaktionen, die durch die Nutzung Ihres Wizarding Passport oder eines anderen Kontos durchgefĂŒhrt werden. Sie sind fĂŒr die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Benutzernamens, Ihres Passworts und aller Zugangscodes (z. B. eines Verifizierungscodes) verantwortlich und verpflichten sich, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort oder solche Codes nicht an Dritte weiterzugeben.

Sie erklĂ€ren sich damit einverstanden, Ihren Wizarding Passport oder ein anderes Konto oder das Recht zur Nutzung Ihres Wizarding Passport oder eines anderen Kontos nicht zu ĂŒbertragen, weiterzuverkaufen oder anderweitig weiterzugeben. Wir haften nicht fĂŒr Verluste, die Ihnen durch die Nutzung Ihres Wizarding Passport oder eines anderen Kontos durch eine andere Person entstehen.

Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Konto nicht mehr sicher ist, mĂŒssen Sie:

‱ Ihr Passwort umgehend Ă€ndern; und

‱ uns das Problem unverzĂŒglich ĂŒber die Kontaktseite unseres Kundenservice melden.

Wir können Sie auffordern, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu Àndern.

5 Mobile GerÀte

(a) MobilfunkgebĂŒhren

Wenn Sie ein mobiles GerĂ€t jeglicher Art (einschließlich eines Mobiltelefons, Tablets, Laptops oder eines anderen tragbaren GerĂ€ts) verwenden, um mit dem Dienst zu interagieren oder Mitteilungen von uns zu erhalten, sind Sie allein fĂŒr alle GebĂŒhren Ihres Mobilfunk- und Internetanbieters verantwortlich, einschließlich aller Daten- und NachrichtengebĂŒhren, die Ihnen möglicherweise entstehen.

(b) Apps

Wir können in Verbindung mit dem Dienst bestimmte mobile Softwareanwendungen zum Herunterladen bereitstellen, sei es von der Website oder ĂŒber App-Stores Dritter. Diese Stores haben ihre eigenen zusĂ€tzlichen GeschĂ€ftsbedingungen, Regeln und Richtlinien. Sie mĂŒssen diese zusĂ€tzlich zu diesen Bedingungen einhalten.

Sie dĂŒrfen solche Anwendungen nur fĂŒr den privaten Gebrauch verwenden. Wenn Sie die App auf ein GerĂ€t herunterladen, das Ihnen nicht gehört, mĂŒssen Sie die Erlaubnis des EigentĂŒmers haben, dies zu tun, und Sie sind fĂŒr die Einhaltung dieser Bedingungen verantwortlich, unabhĂ€ngig davon, ob Ihnen das GerĂ€t gehört oder nicht.

Es ist Ihnen nicht gestattet, solche Anwendungen zu kopieren, es sei denn, dies ist fĂŒr die Verwendung auf zugelassenen GerĂ€ten erforderlich, und es ist Ihnen nicht gestattet, solche Anwendungen zurĂŒckzuentwickeln, davon abgeleitete Werke zu erstellen, sie zu dekompilieren, zu modifizieren, zu ĂŒbersetzen, zusammenzufĂŒhren, zu verĂ€ndern, zu ĂŒbertragen oder zu vertreiben, es sei denn, solche Handlungen können gesetzlich nicht verboten werden.

Wir garantieren nicht, dass die Anwendungen mit Ihrem GerĂ€t, Ihrer Hardware, Ihrem Ansichtsfenster, Ihrer Plattform, Ihrem Betriebssystem oder Ihrer Software kompatibel sind. FĂŒr jede App gibt es verschiedene technische Spezifikationen (z. B. einen bestimmten GerĂ€tetyp, eine bestimmte GerĂ€teplattform, eine bestimmte Betriebssystemversion, einen bestimmten Browsertyp oder eine bestimmte GrĂ¶ĂŸe des Ansichtsfensters oder eine bestimmte Mindestspeicheranforderung), die erfĂŒllt sein mĂŒssen, damit die App auf Ihrem GerĂ€t ordnungsgemĂ€ĂŸ (oder ĂŒberhaupt) funktioniert.

Einige Merkmale, Funktionen oder Inhalte der App erfordern möglicherweise eine Aktivierung oder sind nur verfĂŒgbar, wenn Sie ein Konto bei uns erstellt haben, oder sie sind nur an einem bestimmten Ort oder fĂŒr einen begrenzten Zeitraum verfĂŒgbar.

Wir können von Zeit zu Zeit Software-Updates, Fehlerkorrekturen, Patches, Add-Ons oder andere Änderungen oder Verbesserungen an den Apps zur VerfĂŒgung stellen. Solche Updates können automatisch erfolgen, wenn Sie dies wĂŒnschen, oder (nach unserem Ermessen) obligatorisch sein, wenn Sie die Apps weiterhin nutzen möchten.

Sie sind nicht berechtigt, die Apps oder andere als Teil des Dienstes bereitgestellte Software zu verwenden oder anderweitig zu exportieren oder zu reexportieren, es sei denn, dies ist nach dem Recht der Vereinigten Staaten und dem Recht des Landes, in dem die Software erworben wurde, zulĂ€ssig. Insbesondere dĂŒrfen weder die Apps noch andere Software in LĂ€nder, gegen die ein US-Embargo verhĂ€ngt wurde, oder an Personen, die in den einschlĂ€gigen Gesetzen oder Vorschriften als verboten aufgefĂŒhrt sind, exportiert oder reexportiert werden.

Wenn Sie also eine Software in Verbindung mit dem Dienst herunterladen oder verwenden, bestÀtigen Sie, dass Sie:

‱ nicht in einem Land ansĂ€ssig sind, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder von der US-Regierung als „Terroristen unterstĂŒtzendes“ Land eingestuft wurde, und

‱ nicht auf einer Liste der US-Regierung (oder einer Regierungsliste eines anderen Landes) mit verbotenen oder eingeschrĂ€nkten Parteien aufgefĂŒhrt sind. (c) iTunes App Store

Die zusĂ€tzlichen Bedingungen in diesem Abschnitt 5(c) gelten nur fĂŒr die Nutzung von Apps, die ĂŒber den von Apple Inc. („Apple“) betriebenen iTunes App Store heruntergeladen wurden.

Sie stimmen zu, dass diese Vereinbarung ausschließlich zwischen Ihnen und uns und nicht mit Apple geschlossen wird und dass Apple nicht fĂŒr iTunes-Apps oder deren Inhalte verantwortlich ist. Apple ist nicht verpflichtet, Wartungs- oder Supportdienste in Verbindung mit iTunes-Apps anzubieten.

Sie werden Apple nicht in AnsprĂŒche einbeziehen, die sich auf Ihre Nutzung der iTunes-Apps beziehen, oder in AnsprĂŒche Dritter, die eine Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum durch die iTunes-Apps behaupten. Sie erklĂ€ren sich außerdem damit einverstanden, alle Vereinbarungen Dritter in Verbindung mit Ihrer Nutzung von iTunes-Apps einzuhalten (z. B. die Vereinbarung mit Ihrem Mobilfunkanbieter).

Schließlich erklĂ€ren Sie sich damit einverstanden, dass Apple und die Tochtergesellschaften von Apple DrittbegĂŒnstigte sind, und zwar ausschließlich zum Zweck der Durchsetzung dieser zusĂ€tzlichen Bedingungen gegen Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung von iTunes-Apps.

6 Kostenpflichtige Dienste

Einige Aspekte des Dienstes können kostenpflichtig sein; in diesem Fall gelten zusÀtzliche Bedingungen.

7 Virtuelle Elemente

Der Dienst kann virtuelle Elemente enthalten. Diese können nur innerhalb des Dienstes verwendet werden, und einige mĂŒssen möglicherweise erst beantragt oder anderweitig aktiviert werden, bevor sie genutzt werden können. Sie erhalten nur eine eingeschrĂ€nkte Lizenz zur Nutzung dieser Daten in Verbindung mit dem Dienst und gemĂ€ĂŸ diesen Bedingungen und allen relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen.

8 Dienste von Dritten

Unser Dienst kann mit Inhalten, Websites, Plattformen oder anderen Diensten Dritter („Dienste Dritter“) verlinkt, integriert oder eingebunden sein, einschließlich anderer Anbieter von Produkten, Diensten, Inhalten, Software, Spielen, Waren, GeschĂ€ften, Live-Events, Touren, Erlebnissen, Ausstellungen oder anderen AktivitĂ€ten im Zusammenhang mit der Wizarding World, sowie Werbetreibenden, Online-HĂ€ndlern und sozialen Netzwerken.

Wir unterstĂŒtzen keine Dienste Dritter und sind nicht fĂŒr diese verantwortlich (weder in Bezug auf deren Richtigkeit, Genauigkeit, GĂŒltigkeit, OrdnungsmĂ€ĂŸigkeit, ZuverlĂ€ssigkeit, RechtmĂ€ĂŸigkeit, Sicherheit, VerfĂŒgbarkeit, Nutzbarkeit oder EffektivitĂ€t noch in anderer Hinsicht), und wir ĂŒbernehmen in diesem Zusammenhang keine Haftung. Verweise auf Dienste Dritter bedeuten nicht, dass wir die Dienste Dritter gutheißen oder mit deren Betreibern in Verbindung stehen.

Ihre GeschĂ€ftsbeziehungen mit Diensten Dritter bestehen ausschließlich zwischen Ihnen und dem betreffenden Dienst.

Um mehr ĂŒber den Dienst eines Dritten zu erfahren, lesen Sie bitte dessen Nutzungsbedingungen, Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

9 Benutzerinhalte

Wenn Teile des Dienstes es Ihnen erlauben, Inhalte zu veröffentlichen oder anderweitig an den Dienst zu ĂŒbermitteln, unterliegen diese zusĂ€tzlichen Bedingungen.

10 Nutzung des Dienstes

Bei der Nutzung des Dienstes ist es Ihnen nicht gestattet:

‱ zu versuchen, den Betrieb des Dienstes in irgendeiner Weise zu stören;

‱ einen Teil des Dienstes zu kopieren, zu vervielfĂ€ltigen, zu vertreiben, zu ĂŒbertragen, zu verkaufen, zu lizenzieren, zu veröffentlichen, in eine Datenbank einzugeben, auszustellen, öffentlich vorzufĂŒhren, zu modifizieren, davon abgeleitete Werke zu erstellen, hochzuladen, zu bearbeiten, zu posten, zu verlinken, zu framen, zu ĂŒbertragen, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen oder Unterlizenzen zu vergeben, zu scrapen, zu crawlen oder in irgendeiner anderen Weise zu verwerten, außer:

(a) wenn und soweit dies nach diesen Bedingungen zulÀssig oder gesetzlich erlaubt ist; oder

(b) im Falle von öffentlichen Suchmaschinen (denen ein widerrufliches Recht eingerĂ€umt wird, öffentlich zugĂ€ngliche Teile des Dienstes gemĂ€ĂŸ den Anweisungen in den einschlĂ€gigen „robots.txt“-Dateien und ohne Umgehung technischer Schranken zu crawlen), ausschließlich zum Zweck der Erstellung von öffentlich durchsuchbaren Indizes, nicht aber von Caches oder Archiven;

‱ Viren, WĂŒrmer, Bug-Exploits oder Ă€hnliche Tools zum Sammeln und Extrahieren von Daten auf dem Dienst zu verwenden oder irgendeinen Teil des Dienstes zu framen oder zu versuchen, die Verwaltung oder Sicherheit des Dienstes zu manipulieren, zu hacken, zu beschĂ€digen oder zu beeintrĂ€chtigen;

‱ ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung, die wir nach unserem alleinigen Ermessen verweigern können, Ihre Rechte oder Verpflichtungen gemĂ€ĂŸ diesen Bedingungen an eine natĂŒrliche oder juristische Person zu ĂŒbertragen, abzutreten, unterzulizenzieren oder anderweitig zu verĂ€ußern (und eine solche angebliche VerĂ€ußerung ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung ist null und nichtig);

‱ Tools zur BeeintrĂ€chtigung der Sicherheit oder der Technologie zur Verwaltung digitaler Rechte (einschließlich Programme zum Erraten von Passwörtern, Cracking-Tools oder Tools zum Sondieren von Netzwerken) in Verbindung mit dem Dienst zu verwenden;

‱ den Dienst fĂŒr kommerzielle Zwecke zu nutzen, einschließlich des Versendens von „Spam“ oder jeglicher böswilliger oder störender Mitteilungen;

‱ den in unserer Software verwendeten Code (z. B. unsere Apps oder Funktionen zur Verwaltung digitaler Rechte im Dienst) zu dekompilieren, zurĂŒckzuentwickeln, zu disassemblieren oder anderweitig in eine lesbare Form zu bringen, um (i) die Konstruktion dieser Software zu untersuchen oder (ii) andere Produkte zu kopieren oder zu erstellen, die (ganz oder teilweise) auf dieser Software oder einer Funktion des Dienstes oder eines im Dienst verfĂŒgbaren Inhalts basieren (außer wenn und soweit dies gesetzlich zulĂ€ssig ist); oder

‱ Netzwerkkommunikation abzufangen, aufzuzeichnen oder zu verĂ€ndern, die zwischen unserer Software (z. B. unseren Apps oder Funktionen zur Verwaltung digitaler Rechte) und unseren Netzwerken oder Systemen ĂŒbertragen wird.

11 Unaufgeforderte Einsendungen

Bitte beachten Sie, dass wir keine unaufgeforderten Einsendungen von Konzepten, kreativen Ideen, VorschlĂ€gen, Geschichten, DrehbĂŒchern oder anderen potenziellen kreativen Inhalten annehmen. Damit soll die Möglichkeit kĂŒnftiger MissverstĂ€ndnisse vermieden werden, wenn Projekte, die von unseren Mitarbeitern oder Vertretern entwickelt werden, anderen Ă€hnlich erscheinen könnten wie die von ihnen eingereichten Konzepte, kreativen Ideen, VorschlĂ€ge, Geschichten, DrehbĂŒcher oder andere potenzielle kreative Inhalte. Schicken Sie uns also bitte keine unaufgeforderten Einsendungen. Wenn Sie uns eine unaufgeforderte Einsendung schicken, verstehen Sie und stimmen Sie zu, dass Ihre unaufgeforderte Einsendung keine treuhĂ€nderische Beziehung zwischen Ihnen und uns begrĂŒndet und dass wir nicht verpflichtet sind, die unaufgeforderte Einsendung (ganz oder teilweise) nicht zu verwenden, sie vertraulich zu behandeln oder Sie zu entschĂ€digen, wenn wir sie verwenden.

12 Internationale Nutzung

Wir geben keine Zusicherung, dass jeder Aspekt des Dienstes fĂŒr die Nutzung in einer bestimmten Gerichtsbarkeit geeignet oder verfĂŒgbar ist. Indem Sie sich fĂŒr den Zugang und die Nutzung des Dienstes entscheiden, erklĂ€ren Sie sich damit einverstanden, dass:

(a) Sie dies aus eigener Initiative und auf eigenes Risiko tun;

(b) Sie den Dienst nicht nutzen werden, wenn dies dazu fĂŒhren wĂŒrde, dass wir oder die mit uns verbundenen Unternehmen gegen Sanktionsgesetze verstoßen;

(c) Sie fĂŒr die Einhaltung der örtlichen Gesetze und Vorschriften verantwortlich sind, wenn und soweit örtliche Gesetze und Vorschriften gelten; und

(d) Sie sich ausdrĂŒcklich damit einverstanden erklĂ€ren, alle einschlĂ€gigen Gesetze und Vorschriften bezĂŒglich der Übermittlung von technischen Daten, die aus dem Land, in dem Sie ansĂ€ssig sind, exportiert werden, einzuhalten.

Wenn und soweit es WidersprĂŒche zwischen (i) diesen Bedingungen (und/oder relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen) und (ii) Ihren gesetzlichen Rechten in Ihrem Wohnsitzland gibt, haben Ihre Rechte nach Ihrem örtlichen Recht in Bezug auf diese spezifischen Bedingungen Vorrang.

13 Haftung

Je nach Ihrem Wohnsitz können die Verbraucherschutzgesetze zwingende Zusagen von uns an Sie vorschreiben und AusschlĂŒsse oder BeschrĂ€nkungen fĂŒr bestimmte Arten von Haftung verhindern. Wenn dies der Fall ist, hat nichts in diesen Bedingungen oder in unseren zusĂ€tzlichen Bedingungen Vorrang vor diesen Gesetzen und Sie haben weiterhin Ihre Rechte nach diesen Gesetzen anstelle der unten beschriebenen eingeschrĂ€nkten Rechte. FĂŒr weitere Informationen ĂŒber Ihre Rechte als Verbraucher wenden Sie sich bitte an Ihr BĂŒrgerbĂŒro, die Verbraucherschutzzentrale oder eine Ă€hnliche Organisation. Vorbehaltlich der vorstehenden Bestimmungen dieses Abschnitts 13 gilt Folgendes:

(a) Wir versprechen, dass wir den Dienst mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt betreiben werden und dass wir uns in angemessener Weise bemĂŒhen werden, alle uns bekannten Fehler zu beheben. Wir machen keine Versprechungen ĂŒber die VerfĂŒgbarkeit des Dienstes oder der ĂŒber ihn bereitgestellten Dienste. Insbesondere sind wir nicht verantwortlich fĂŒr technische Probleme, die Sie mit dem Dienst haben und die zu Unterbrechungen des Dienstes oder des von ihm bereitgestellten Dienstes fĂŒhren können, oder fĂŒr Fehler oder Viren im Dienst oder einer anderen Plattform, ĂŒber die der Dienst bereitgestellt wird, dem Server, der den Dienst zur VerfĂŒgung stellt, oder den Inhalten, die ĂŒber den Dienst bereitgestellt werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, ausreichende Sicherheitsvorkehrungen und Verfahren zu treffen, um sicherzustellen, dass alle Dateien, die Sie ĂŒber den Dienst erhalten, frei von solchen Fehlern und Viren sind. Vorbehaltlich der Bestimmungen in Abschnitt 13(d) treten die in diesem Abschnitt 13 enthaltenen Zusagen an die Stelle aller gesetzlich vorgeschriebenen GewĂ€hrleistungen oder Bedingungen.

(b) Vorbehaltlich Abschnitt 13(d) und im grĂ¶ĂŸtmöglichen gesetzlich zulĂ€ssigen Umfang haften wir Ihnen gegenĂŒber nur bis zu einem Betrag von 100 USD, wenn wir diese Bedingungen nicht einhalten.

(c) VORBEHALTLICH ABSCHNITT 13(D) GILT FOLGENDES:

(i) WIR HAFTEN NICHT FÜR VERLUSTE, DIE SICH AUS DER NICHTEINHALTUNG DIESER BEDINGUNGEN ERGEBEN UND DIE IN EINE DER FOLGENDEN KATEGORIEN FALLEN: EINKOMMENS-, UMSATZ-, GESCHÄFTS-, HANDELS-, DATEN-, GEWINN-, GOODWILL-, REPUTATIONS- UND/ODER GELEGENHEITSVERLUSTE SOWIE INDIREKTE, STRAFENDE, BESONDERE ODER FOLGESCHÄDEN. DIESER DIENST WIRD „WIE BESEHEN“ UND „WIE VERFÜGBAR“ ANGEBOTEN.

(ii) WIR SICHERN NICHT ZU UND GEWÄHRLEISTEN NICHT, DASS DER DIENST FEHLERFREI ODER UNUNTERBROCHEN FUNKTIONIERT UND GENAUE, VOLLSTÄNDIGE UND/ODER AKTUELLE INFORMATIONEN ENTHÄLT.

(iii) WIR GEBEN KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE ZUSICHERUNG ODER GEWÄHRLEISTUNG ÜBER DIESEN DIENST FÜR IRGENDEINEN ZWECK UND SCHLIESSEN HIERMIT AUSDRÜCKLICH ALLE ANDEREN GEWÄHRLEISTUNGEN AUS, EINSCHLIESSLICH JEGLICHER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN HINSICHTLICH DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DES GEISTIGEN EIGENTUMS ODER SONSTIGER VERLETZUNGEN.

DA EINIGE GERICHTSBARKEITEN KEINE AUSSCHLÜSSE ODER BESCHRÄNKUNGEN VON STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE ODER BESCHRÄNKUNGEN DER HAFTUNG FÜR FOLGE- ODER INDIREKTE VERLUSTE ZULASSEN, GELTEN DIESE AUSSCHLÜSSE UND BESCHRÄNKUNGEN MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE, VORAUSGESETZT, DASS WIR IN EINER SOLCHEN GERICHTSBARKEIT HIERMIT ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN AUSSCHLIESSEN UND UNSERE HAFTUNG BESCHRÄNKEN, SOWEIT DIES GESETZLICH ZULÄSSIG IST.

(d) NICHTS IN DIESEN BEDINGUNGEN SCHLIESST UNSERE HAFTUNG IN BEZUG AUF IHRE RECHTE ALS VERBRAUCHER GEMÄSS DEM GESETZ, FÜR TOD ODER PERSONENSCHÄDEN, DIE DURCH UNSERE FAHRLÄSSIGKEIT, BETRÜGERISCHE FALSCHDARSTELLUNG ODER FÜR IRGENDEINE ANDERE HAFTUNG, DIE NICHT DURCH ANWENDBARES RECHT BEGRENZT ODER AUSGESCHLOSSEN WERDEN KANN, AUS.

14 Schadenersatz

Sie erklĂ€ren sich damit einverstanden, den Dienst nur in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen zu nutzen. Sie erklĂ€ren sich damit einverstanden, dass Sie uns (und unsere Mitarbeiter, Vertreter und Lieferanten) in vollem Umfang fĂŒr alle SchĂ€den, Verluste, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) entschĂ€digen, die uns aufgrund einer Verletzung dieser Bedingungen durch Sie oder einer Haftung, die uns infolge Ihrer Nutzung des Dienstes und/oder anderer von uns angebotener Dienste entsteht, entstehen.

15 Anwendbares Recht und Streitbeilegung

Sofern gesetzlich nicht anders vorgeschrieben ist (z. B. alle einschlÀgigen Anforderungen in Bezug auf die Beilegung von Streitigkeiten nach Ihrem örtlichen Recht), gilt Folgendes:

(a) Informelle Beilegung

Im Falle einer Streitigkeit zwischen Ihnen und uns verpflichten Sie sich, uns Ihre Beschwerde per E-Mail an [email protected] mitzuteilen, damit Sie und wir versuchen können, die Streitigkeit innerhalb von 60 Tagen nach Eingang Ihrer Beschwerde informell beizulegen.

(b) EinschlÀgiges Recht, Gerichtsstand und Sprache

Sofern in diesen Bedingungen nicht anders angegeben oder gesetzlich vorgeschrieben, unterliegen diese Bedingungen den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien, wie sie auf VertrĂ€ge angewendet werden, die vollstĂ€ndig in Kalifornien abgeschlossen und erfĂŒllt werden, und zwar unter Ausschluss der kalifornischen Gesetzessammlung zum Kollisionsrecht.

Mit Ausnahme der unten aufgefĂŒhrten oder anderweitig gesetzlich vorgeschriebenen FĂ€lle erklĂ€ren Sie sich mit der ausschließlichen ZustĂ€ndigkeit der einzel- und bundesstaatlichen Gerichte in Los Angeles County, Kalifornien, einverstanden, und zwar auch fĂŒr alle Klagen, die darauf abzielen, ein Schiedsverfahren zu erzwingen oder einen Schiedsspruch aufzuheben, und stimmen der persönlichen ZustĂ€ndigkeit dieser Gerichte zu.

Sie erkennen außerdem an und erklĂ€ren sich damit einverstanden, dass jegliche relevante bundesstaatliche Umsetzung des U.S. Uniform Computer Information Transactions Act (einschließlich aller verfĂŒgbaren Rechtsmittel) nicht auf diese Bedingungen anwendbar ist und hiermit abgelehnt wird.

Einige Gesetze können verlangen, dass diese Bedingungen in einer anderen Sprache als Englisch vorgelegt werden und durchsetzbar sind. In allen anderen FĂ€llen ist die englischsprachige Fassung dieser Bedingungen maßgebend.

(c) Abweichend von Abschnitt 15(b) und unbeschadet anderer örtlicher Rechtsvorschriften, soweit diese ein anderes geltendes Recht und/oder eine andere Gerichtsbarkeit erfordern, gilt Folgendes:

(d) Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Vereinigten Königreich haben, unterliegen diese Bedingungen dem Recht von England und Wales und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt und durchgesetzt, und Sie und wir erklĂ€ren uns damit einverstanden, dass die Gerichte von England und Wales zustĂ€ndig sind, mit folgenden Ausnahmen:

(i) Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Nordirland haben, können Sie auch in Nordirland Klage erheben; oder

(ii) Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Schottland oder Wales haben, können Sie auch in Schottland bzw. Wales Klage erheben; oder

(iii) Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz in der Republik Irland haben, unterliegen diese Bedingungen irischem Recht und der nicht ausschließlichen ZustĂ€ndigkeit der irischen Gerichte und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt und durchgesetzt.

16 Sonstige wichtige Bedingungen

(a) Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

Wir haften Ihnen gegenĂŒber nicht fĂŒr Verzögerungen oder VersĂ€umnisse bei der ErfĂŒllung von Verpflichtungen im Rahmen dieser Bedingungen, wenn die Verzögerung oder das VersĂ€umnis durch höhere Gewalt (z. B. Sturm, Feuer, Unfall, unvorhergesehene Arbeitsunterbrechung, Stromausfall, Satellitenausfall, Streik, Aussperrung, Arbeitskampf, innere Unruhen, Aufruhr, Krieg, nationaler Notstand oder staatliche Maßnahmen) oder andere Ursachen außerhalb unserer Kontrolle verursacht wurde.

(b) Kein Verzicht

Kein VersĂ€umnis oder Verzug Ihrerseits oder unsererseits bei der AusĂŒbung unserer Rechte gemĂ€ĂŸ diesen Bedingungen kommt einem Verzicht auf diese Rechte gleich, noch schließt eine teilweise AusĂŒbung dieser Rechte eine weitere AusĂŒbung dieser Rechte aus.

(c) Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen rechtswidrig, ungĂŒltig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar sein, wird diese Bestimmung als von diesen Bedingungen abtrennbar betrachtet und beeintrĂ€chtigt nicht die GĂŒltigkeit und Durchsetzbarkeit der ĂŒbrigen Bestimmungen.

(d) Auslegung

Die Überschriften der einzelnen Abschnitte dieser Bedingungen dienen lediglich der Übersichtlichkeit und sind bei der Auslegung dieser Vereinbarung nicht zu berĂŒcksichtigen. Sofern aus dem Kontext nicht eindeutig etwas anderes hervorgeht, gilt in diesen Bedingungen Folgendes: (a) Jede Bezugnahme auf den Plural schließt den Singular ein, der Singular schließt den Plural und jeder Teil schließt das Ganze ein; (b) „oder“ hat die umfassende Bedeutung, die hĂ€ufig mit der Formulierung „und/oder“ identifiziert wird; (c) „zum Beispiel“, „insbesondere“, „einschließlich“, „andere“, „wie“ oder Ă€hnliche Wörter sind ohne EinschrĂ€nkung zu verstehen. Jede Bezugnahme in diesen Bedingungen auf ein Gesetz, eine Vorschrift, eine Regelung oder eine Vereinbarung (einschließlich dieser Bedingungen) gilt als Bezugnahme auf das betreffende Gesetz, die betreffende Vorschrift, die betreffende Regelung oder die betreffende Vereinbarung in der jeweils geĂ€nderten oder ergĂ€nzten Fassung.

(e) Fortbestehen

Jede Bestimmung dieser Bedingungen, die ihrer Natur nach Ihre oder unsere fortgesetzte Einhaltung nach Beendigung des durch diese Bedingungen gebildeten Vertrages vorsieht, bleibt auch nach Beendigung dieses Vertrages bestehen.

(f) VollstÀndige Vereinbarung

Diese Bedingungen, einschließlich aller relevanten zusĂ€tzlichen Bedingungen, bilden die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die in ihnen enthaltenen Angelegenheiten.

(g) Keine Rechte fĂŒr Dritte

Sofern nicht ausdrĂŒcklich in diesen Bedingungen angegeben (z. B. in Abschnitt 5(c)), begrĂŒnden diese Bedingungen keine Rechte fĂŒr Dritte zur Durchsetzung einer dieser Bedingungen.

(h) Schriftliche Mitteilungen

Nach anwendbarem Recht kann es erforderlich sein, dass einige der von uns an Sie gesendeten Informationen oder Mitteilungen in schriftlicher Form erfolgen mĂŒssen. Wenn Sie den Dienst nutzen, akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns hauptsĂ€chlich auf elektronischem Wege erfolgt. Wir können uns mit Ihnen per E-Mail in Verbindung setzen oder Ihnen Informationen durch Bekanntmachungen auf der Website zukommen lassen. FĂŒr vertragliche Zwecke erklĂ€ren Sie sich mit solchen elektronischen Kommunikationsmitteln einverstanden und erkennen an, dass alle VertrĂ€ge, Mitteilungen, Informationen und sonstige Kommunikation, die wir Ihnen auf elektronischem Wege zur VerfĂŒgung stellen, den gesetzlichen Anforderungen an die Schriftform entsprechen. Diese Bedingung beeintrĂ€chtigt nicht Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher.

17 Barrierefreiheit

Wir bemĂŒhen uns, die Inhalte der Website fĂŒr alle Besucher nutzbar zu machen, auch fĂŒr Menschen mit Behinderungen. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Nutzung der Website haben, mit oder ohne Hilfsmittel, wenden Sie sich bitte an [email protected]. Damit wir Ihnen so schnell wie möglich antworten können, geben Sie bitte die Art Ihrer Schwierigkeiten bei der Nutzung der Website, die betreffende Website-Adresse (URL-Link) und Ihre vollstĂ€ndigen Kontaktdaten, einschließlich E-Mail-Adresse und Telefonnummer, an. Vielen Dank, dass Sie uns helfen, Ihr Online-Erlebnis noch angenehmer zu gestalten.

18 Kontakt

Sie können sich an die in Abschnitt 17 genannte Adresse wenden, um eine Anfrage zur Barrierefreiheit zu stellen, oder Sie können sich mit allgemeinen Fragen an den Kundendienst wenden. Bitte schicken Sie uns keine unaufgeforderten Einsendungen.

WENN SIE NICHT DAMIT EINVERSTANDEN SIND, AN ALLE OBEN GENANNTEN BEDINGUNGEN RECHTLICH GEBUNDEN ZU SEIN, SOLLTEN SIE NICHT AUF DEN DIENST ZUGREIFEN ODER IHN NUTZEN. undefined